Geschwindigkeit messen

Geschwindigkeitssensoren

Geschwindigkeitssensoren von WayCon, welche für Industrie-Anwendungen entwickelt wurden, messen die zurückgelegte Streckte pro Zeiteinheit. Die Geschwindigkeitserfassung erfolgt linear auf einer Achse, wobei der Sensor ein Signal proportional zur Geschwindigkeit liefert. Die Geschwindigkeitssensoren unterliegen wie die Distanzsensoren verschiedenen physikalischen Messprinzipien, die jeweils ihre Stärken und Schwächen aufweisen.

Insbesondere dienen Geschwindigkeitssensoren zur Überwachung von Verfahrwegen in automatisierten Prozessen, z. B. bei Kränen und liefern hierbei wichtige Informationen, die für die automatisierte Lagerverwaltung unverzichtbar sind. Geschwindigkeitssensoren finden noch in zahlreichen weiteren Bereichen Anwendung, unter anderem in der Papierindustrie zur Messung der Differenzgeschwindigkeit zwischen Stofflauf und Sieb.

Geschwindigkeitssensor VX-Serie

Geschwindigkeitsmesser VX

Verfahrwegbis 42,5 m
Geschwindigkeitsmessung max.10 m/s
Genauigkeit max. ±1 %
AusgangV/m/s
SchutzklasseIP65 (optional IP67)
DownloadDatenblatt VX
Bedienungsanleitung
CAD-Daten
Seilzug-Geschwindigkeitsgeber HX-VP

HX-V/VP mit Geschwindigkeitsausgang

Messbereich bis 20,3 m
Linearität max. ±0,1 %
Ausgang Geschwindigkeit, 0...10 V, 4...20 mA, Potentiometer
SchutzklasseIP65 (optional IP68)
DownloadDatenblatt | Kabelbelegung
CAD-Daten
Magnetostriktive Geschwindigkeitsgeber MAB-A-C

Magnetostriktive Geber MAB-A

Messbereiche50 - 2500 mm
Auflösung max.2 µm
Ausführung Position- und Geschwindigkeit
Linearität max.±0,01 %
Geschwindigkeit< 10 m/s
Ausgang analog0 - 10 V, 4 - 20 mA
Betriebsspannung24 VDC ±20 %
SchutzklasseIP67
Betriebstemperatur-30..+75 °C
Magnetgeführter Magnet, freier Magnet
DownloadDatenblatt | CAD-Daten | Bedienungsanleitung
 

WayCon Positionsmesstechnik GmbH

Stammsitz München:

Mehlbeerenstr. 4
82024 Taufkirchen
Telefon: +49 89 679713-0, Fax: -250

Niederlassung Köln:
Auf der Pehle 1
50321 Brühl
Telefon: + 49 2232 56 79-44, Fax: -45

WayCon bei YouTubeWayCon bei Induux