Laser-Abstandssensor LAW - Einfaches Handling hoher Präzision

Optischer Abstands-Laser LAW

24.08.2021

Laser-Abstandssensoren der LAW-Serie bieten als Nachfolger der LAM-Serie eine Linearität von 2 µm und eine Auflösung von 0,06 µm bei einem Messbereich von 4 mm.

Anders als ihr Vorgänger verfügt die LAW-Serie über eine integrierte Elektronik in einem Gehäuse mit Schutzklasse IP67, welche die Messergebnisse als standardisiertes Spannungs- oder Stromsignal ausgibt. Mit diesem Analogsignal können die Lasersensoren ohne Aufwand an Anzeigegeräte der WAY-AX-Serie angebunden werden.

Zudem verfügen die Sensoren über eine Ethernet-Schnittstelle, sowie ein integriertes Webinterface. Hierdurch ist ein Anschluss der Sensoren an fast jeden Computer problemlos umsetzbar. Das Webinterface wird mit einem Standard-Internet-Browser aufgerufen und ermöglicht sowohl das Ablesen von Messwerten als auch die Parametrierung des Sensors. Dank ihrer hohen Messfrequenz von bis zu 30 kHz eignen sich die Laserdistanzsensoren hervorragend für dynamische Abstandsmessungen bei geforderter Präzision.

Technische Daten finden Sie im Datenblatt LAW.

Ähnliche Sensoren finden Sie auf der Produktseite Lasersensoren.

 
089 679713-0DEENESFRITPTCN

WayCon Positionsmesstechnik GmbH

Stammsitz München:

Mehlbeerenstr. 4
82024 Taufkirchen
Telefon: +49 89 679713-0, Fax: -250

Niederlassung Köln:
Auf der Pehle 1
50321 Brühl
Telefon: + 49 2232 56 79-44, Fax: -45

WayCon bei YouTube

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.Infos