DEENES
Stammsitz München:
Mehlbeerenstr. 4, 82024 Taufkirchen
Telefon: +49 89 679713-0, Fax: -250
Profinet Drehgeber
AusgangProfinet Schnittstelle
Gehäusedurchmesserø58 mm
Schutzklassebis IP67, optional Ex2/22
WellenausführungVollwelle max. 10 mm,
Sackloch-Hohlwelle max. 15 mm
Auflösung max.16 bit ST + 12 bit MT
Drehzahl max.9.000 U/min
Temperaturbereich-40 ... +80°C
Spannungsversorgung10 … 30 V DC
CodeBinär
DownloadDatenblatt | CAD-Daten
Encoder & Winkelgeber

Übersicht

Anwendung

Messprinzip

Profinet Drehgeber

Profinet Multiturn-Encoder der Sendix Serie mit optischer Sensorik sind für alle Profinet-Anwendungen geeignet.

Eigenschaften:

Mechanisches Getriebe, Verpolschutz, Hohe Schutzart,  Schockfest und Vibrationsfest, Hohe Wellenbelastung, Hohe Drehzahl, Magnetfest, optional erhöhter Schutz des Drehgebers für Seewasser.

Sicher:

  • Verwendung des Drehgeber-Profils 4.1 gewährleistet die Eignung für alle Profinet Anwendungen.
  • Hoher IP67-Schutz für härteste Aussenanwendungen.
  • Temperaturen bis -40 °C möglich.

Dynamisch:

  • Die Anschlusstechnik mit der M12-Steckervariante ermöglicht eine schnelle und einfache Vernetzung.
  • Ohne Demonatage des Drehgebers kann ein Firmware-Update erfolgen.
  • Zykluszeit ≤ 1ms
  • IRT-Mode

Monitoring:

  • Die LED des Encoders leuchtet grün bedeutet, dass der Link aktiv ist.
  • Die LED des Encoders leuchtet gelb: Bedeutet, dass der Datentransfer erfolgt.
  • Wenn die LED rot und die PWR LED grün leuchtet liegt ein Error vor.

Sämtliche Parameter werden beim Einschalten des Encoders aus einem EEPROM geladen. Diese werden vorher nullspannungssicher abgespeichert oder von einer Steuerung in der Anlaufphase übernommen. Der Drehgeber mit Profinet kann mit einigen zusätzlichen Parametern programmiert werden, wie z.B. Presetwerten und Skalierungen. Als Ausgabewerte können unterschiedliche Informationen durch den Drehgeber übertragen werden, wie z.B. Position und Geschwindigkeit.

Bei dem Profinet I0 ist das Media Redundancy Protokoll (MRP) installiert. Der Vorteil dieses Protokolls ist es, dass bei einem Ausfall die in der Ringstruktur verkabelten Komponenten in ihrer Funktionalität aufrecht erhalten werden.

Ezturn Software für Profinet:

  • Ermöglicht das überwachen von zyklischen und azyklischen Daten.
  • Setzen von Presetwerten.
  • Firmware Update über den Bus.
 
WayCon bei FacebookWayCon bei TwitterWayCon bei YouTube